TSH Test

Bloom Schilddrüsen-Check durch einfache TSH-Selbstmessung

Bloom Diagnostics erweitert Portfolio mit Bloom Thyroid Test

Wien, Zürich; 8. November 2021: Das Schweizer Med-Tech Unternehmen Bloom Diagnostics bringt Anfang November den Bloom Thyroid Test auf den Europäischen Markt. Damit lässt sich der Schilddrüsenwert TSH schnell und einfach feststellen – in wenigen Minuten, ohne Laborbesuch und mit personalisierter Erklärung.

Das innovative Selbsttest System ermöglicht ein Screening auf Hypothyreose und klärt den Benutzer über den TSH-Wert, die beeinflussenden Faktoren und die typischen Symptome von Schilddrüsen-Unterfunktion auf. Die Zulassung durch die benannte Stelle wurde für die Nutzung durch Laien erteilt. Für den professionellen Gebrauch war das Produkt bereits zugelassen.

Dr. med. Angelica Kohlmann, Co-Founder und Aufsichtsratsvorsitzende von Bloom Diagnostics, fasst den Produktlaunch wie folgt zusammen: „Das Bloom System ist ein Meilenstein am Gesundheitsmarkt. Mit zahlreichen Schnelltests für den Heimgebrauch machen wir die Gesundheitsversorgung für alle zugänglicher. Der zugelassene Bloom Thyroid Test bietet eine einfache Möglichkeit Millionen von Nutzern, die an einer Schilddrüsenunterfunktion leiden, personalisierte Empfehlungen und Gesundheits-Tipps zu geben.“

TSH und warum eine Messung wichtig ist

In Europa sind rund 5% der Menschen – hier vor allem Frauen - von einer Schilddrüsen-Unterfunktion betroffen. Laut Angaben der Europäischen Gesellschaft für Endokrinologie gehören Schilddrüsenerkrankungen zu den häufigsten endokrinen Störungen, von denen Millionen von Patienten betroffen sind.

Die Schilddrüse produziert Hormone, die verschiedene Funktionen im Körper steuern. Diese stehen in direktem Zusammenhang mit dem Thyreoidea-stimulierenden Hormon (TSH). Die Messung des TSH Wertes als Biomarker für die Funktionalität der Schilddrüse und einer eventuellen Unterfunktion (primärer Hypothyreose) ist weit verbreitet und klinisch anerkannt. Ist der TSH Wert erhöht, kann das auf eine Unterfunktion hinweisen.

Hypothyreose verursacht im frühen Stadium möglicherweise keine deutlichen Symptome, unbehandelt kann diese zu einer Reihe von Gesundheitsproblemen wie Fettleibigkeit, Gelenkschmerzen, Unfruchtbarkeit und Herzerkrankungen führen.

 

Zielgruppe und Symptome

Das Screening auf Hypothyreose mittels des Bloom Thyroid Tests ist für Personen ab 18 Jahren bestimmt und bezieht Faktoren wie Alter, Lifestyle, Medikamenteneinnahme oder mögliche Schwangerschaft mit ein, da diese das Ergebnis beeinflussen können.

Müdigkeit, Gewichtszunahme, trockene Haut, Haarverlust und Verstopfung können Hinweise auf eine Schilddrüsen-Unterfunktion sein. Das Screening erfolgt mit dem Bloom System.

Einfacher Zugang zu persönlichen Gesundheitsdaten: Das Bloom System

Das Bloom System ermöglicht, diverse Blutwerte in wenigen Minuten direkt zu Hause oder bei einem Bloom Partner zu messen. Es besteht aus dem Bloom Test, dem Bloom Lab und der Bloom App. Über diese werden wichtige Gesundheitsangaben des Nutzers erfasst und zusammen mit der Blutprobe ausgewertet. Die Blutprobe wird mit dem Bloom Thyroid Test von Nutzern mit Verdacht auf Schilddrüsenfunktionsstörung entnommen und mit dem Bloom Lab ausgewertet. Die Nutzer erhalten einen persönlichen Gesundheitsbericht mit individueller Analyse und Empfehlungen. Einfach verständlich und komplett verschlüsselt auf das persönliche Smartphone – in nur wenigen Minuten.

Die Nutzer entnehmen eine Blutprobe mit einer Lanzette und einem Kapillarröhrchen, die im Bloom-Teststreifen erfasst und mit dem Bloom-Lab ausgewertet wird. Damit haben Nutzer jederzeit Zugang zu ihren aktuellen Gesundheitsdaten.

Mehr über Bloom Diagnostics und weitere Bloom Tests finden Sie hier www.bloomdiagnostics.com/

Bloom Diagnostics

Bloom Diagnostics ist ein innovatives Medizintechnikunternehmen, dessen Hard- und Software durch eine Kombination aus fortschrittlicher Biotechnologie, Echtzeit-Datenverarbeitung und medizinischer Forschung eine Reihe von Krankheiten erkennen kann. Das hochentwickelte System von Bloom Diagnostics ermöglicht Verbrauchern diverse Gesundheitsparameter zu bestimmen. Modernste Technologie und machine-based-learning soll schließlich zur Entwicklung neuer Therapeutika beitragen. Das Unternehmen wurde 2018 von Dr. med. Angelica Kohlmann und Thomas Kupper gegründet und hat seinen Hauptsitz in Zürich. Mit einem Team von 60 Mitarbeitern plant Bloom Diagnostics die Expansion in Europa und in den USA voranzutreiben.

Dr. med. Angelica Kohlmann studierte Medizin an der Universität in Hamburg. Sie ist seit 2009 Vorsitzende des Beirats der Peter Drucker Society Europe / Global Peter Drucker Forum, Wien und Mitglied des Verwaltungsrats privater und börsennotierter Unternehmen, darunter Teralytics AG (seit 2014) und Lonza Group (seit 2018). Sie ist Investorin in erfolgreiche Unternehmen mit mehreren Exits, wie bei CTRL-labs, das an Facebook verkauft wurde.

Bildmaterial honorarfrei beigestellt, Copyright Bloom Diagnostics: Bloom Thyroid Test

Einkaufswagen
Ihr Einkaufswagen ist leer.
Gesamtsumme

Steuer und Versand werden an der Kasse berechnet.